Brandschutzbeauftragter

Profitieren Sie von unserer über 45 Jährigen Erfahrung im Bereich des vorbeugenden Brandschutzes. Sie haben die Möglichkeit sich von unserem Brandschutzausbilder zum Brandschutzbeauftragten ausbilden zu lassen oder uns als externen Brandschutz- beauftragten bei Ihnen im Unternehmen zu beauftragen.


Derzeit sind bei uns 5 Mitarbeiter als Brandschutzbeauftrager ausgebildet.

 

Ein Brandschutzbeauftragter ist eine  speziell ausgebildete Person, die in den Unternehmen den betrieblichen Brandschutz wahrnimmt. Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt dabei beim vorbeugenden Brandschutz.


Welche Aufgaben erfüllt der Brandschutzbeauftragte in Ihrem Auftrag?

  • Aufstellen und Fortführen von Brandschutzordnungen und Einhaltung rechtlicher Vorgaben
  • Kontrollieren der Sicherheitskennzeichnungen für Brandschutzeinrichtungen und für die Flucht- und Rettungswege sowie die Überwachung der Benutzbarkeit von Flucht- und Rettungswegen
  • Mitwirken bei Beurteilungen der Brandgefährdung an Arbeitsplätzen
  • Teilnehmen an behördlichen Brandschauen und Durchführen von internen Brandschutzbegehungen
  • Mitwirken bei der Ermittlung von Brand- und Explosionsgefahren
  • Beraten bei der Ausstattung der Arbeitsstätten mit Feuerlöscheinrichtungen und Auswahl der Löschmittel
  • Mitwirken bei baulichen, technischen und organisatorische Maßnahmen, soweit sie den Brandschutz betreffen
  • Unterstützen des Unternehmers bei Gesprächen mit den Brandschutzbehörden und Feuerwehren, den Feuerversicherern, den Berufsgenossenschaften, den Gewerbeaufsichtsämtern usw.
  • Mitwirken bei der Umsetzung behördlicher Anordnungen und bei Anforderungen des Feuerversicherers, soweit sie den Brandschutz betreffen
  • Melden von Mängeln und Maßnahmen zu deren Beseitigung vorschlagen und die Mängelbeseitigung überwachen
  • Mitwirken bei der Einhaltung von Brandschutzbestimmungen bei Neu-, Um- und Erweiterungsbauten, Nutzungsänderungen, Anmietungen und Beschaffungen
  • Kontrollieren, dass Flucht- und Rettungspläne, Feuerwehrpläne, Alarmpläne usw. aktuell sind, ggf. Aktualisierung veranlassen und dabei mitwirken
  • Mitwirken bei der Umsetzung des Brandschutzkonzeptes
  • Prüfen der Lagerung und/oder der Einrichtungen zur Lagerung von brennbaren Flüssigkeiten, Gasen usw.
  • Dokumentieren aller Tätigkeiten im Brandschutz
  • Sie erhalten für Ihre Unterlagen ein Protokoll über durchgeführte Tätigkeiten und festgestellte Brandschutzmängel für die Vorlage bei Behörden.

Hier finden Sie uns

Müller Brandschutz GmbH
Weiße Erde 3
30629 Hannover

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 0511 69682600+49 0511 69682600

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum AGB © Müller Brandschutz GmbH

Anrufen

E-Mail

Anfahrt